Spielklasse
(DM = Deutsche Meisterschaft)
Team Handicaplimits individuelles Limit Beschränkungen
 
Low Goal DM - DM Amateur von -2 bis +2 von -2 bis +2 kein Ausländer
Low Goal - Amateur Polo von -2 bis +2 von -2 bis +2 Ausländer min. +3
Low Goal - Amateur Polo von 0 bis +4 von -2 bis +2 nur ein +4 Spieler
1 Ausländer, mind. +3
 
Medium Goal DM von +2 bis +6 von -2 bis +5 nur ein +5 Spieler
1 Ausländer, mind. +3
Medium Goal von +4 bis +8 von -2 bis +5 nur ein +6 Spieler
1 Ausländer, mind. +3
 
High Goal DM von +8 bis +12 von 0 bis +10 max. 2 Ausländer, mind. +3
High Goal von +10 bis +12 von 0 bis +10 Ausländer, mind. +3

Berechnung des Teamhandicaps:

Bei allen Spielen, bei denen Handicaps berücksichtigt werden, werden die Handicaps der Spieler jeder Mannschaft addiert. Die Differenz der Gesamthandicaps einer Mannschaft wird durch die Zahl 6 dividiert und mit der Anzahl der Chukker des Spiels (meistens 4 Chukker) multipliziert. Das ergibt die Anzahl der Tore, die als Vorgabe für die Mannschaft mit dem niedrigeren Handicap gegeben wird. Errechnete Bruchteile eines Tores zählen als halbes Tor. Fehler von Handicaps und Fehler bei der Berechnung von Torvorgaben müssen vor Spielbeginn geklärt sein. Einwände können zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr erhoben werden.